Foodsharing in Weinheim aktiv

Für die Organisation, Abholung und Auf- und Abbau suchen wir für Weinheim noch weitere Mitstreiter. Keine Angst, man wird nicht jeden Tag verpflichtet aber ein paar Helfende Hände sind immer gut. Geplant ist an zwei festen Tagen in der Woche die Lebensmittel am Dorfplatz zu platzieren und dann kann diese jeder in einem Zeitraum von 2 Stunden abholen. Wir werden noch einen Kühlschrank und eine Kühltruhe zur Verfügung stellen, damit die Waren nicht warm werden. Unser Ortsvorsteher Uwe Frey hat schon grünes Licht gegeben. Wir warten jetzt noch auf die Genehmigung der Stadt Alzey. Und dann kann’s los gehen. Es geht beiwww.foodsharing.dein erster Linie darum, das keine Lebensmittel weggeworfen werden sondern verarbeitet werden sollen. Jeder Weinheimer darf sich bedienen. Schont auch den Geldbeutel was in der aktuellen Situation auch garnicht mal so schlecht ist. Wer sich vorstellen kann zu helfen bitte eine Nachricht schreiben. Wer Fragen hat einfach fragen


0 Ansichten